Derzeit sind folgende Kurse im Angebot:

Grundlegend einfach - Nähen für Anfänger

Ein Kreis, ein Rock - Tellerrock nähen kann jeder

Das Nachmittagskleid der 50er Jahre

 

Für weitere Details zu den Kursen bitte nach unten scrollen.

 

Ein Kreis, ein Rock - Tellerrock nähen kann        jeder!

 

Nichts ist so typisch für die Mode der 50er Jahre wie ausladende, weite Röcke. Sie verkörperten die neue Weiblichkeit des New Looks von Dior und den verschwenderischen Umgang mit Stoffen – Zeichen für ein neues Lebensgefühl nach Krieg und Entbehrung.

 

Tellerröcke formen durch Betonung der Taille eine schöne Sanduhrfigur, bei jeder Frau und auch abseits der Zero-Größen! Tellerröcke zu nähen ist nicht schwer, einen Kreis schneiden kann jeder und auch für Nähanfänger ist so ein Projekt gut geeignet.

 

Teilnehmerzahl: 5-6 Personen

 

Zeiten: 6 Veranstaltungen je 2 Stunden, 14tägig,  mittwochs von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr

 

Preise: 96€ inkl. Werkzeug- und Maschinennutzung, Informationsmaterial, exklusive Stoff

 

Termine: Bitte melden Sie sich einfach an  - ich teile Ihnen dann mit, ob gerade ein Kurs läuft bzw. noch freie Plätze vorhanden sind oder wann der nächste Kurs startet.

 

Mitzubringen: Baumwollstoff 3,00 m, Stoffbreite 1,40 m

 

Grundlegend einfach - Nähen für Anfänger

 

Dies ist ein klassischer Grundkurs. Alle, die noch nie genäht haben, können hier von Beginn an die Grundlagen lernen und so ausprobieren, ob Nähen wirklich etwas für sie ist. Auch zum Wiederauffrischen von früheren Kenntnissen ist der Kurs geeignet. Er beinhaltet alles über die Ausrüstung und die Materialien, die man zum Nähen braucht, natürlich alles zur Nähmaschine und wie man mit ihr umgeht, alles über die Verwendung von (fertigen) Schnittmustern und alles über die Grundtechniken des Nähens. Ein einfaches Nähprojekt, und zwar nicht nur die klassische Kissenhülle, sondern ein wirkliches kleines Kleidungsstückchen soll zum Kursende entstehen.

 

Teilnehmerzahl: maximal 4 Personen

 

Zeiten: 8 Veranstaltungen je 2 Stunden,14 tägig, mittwochs von 19.30 h - 21.30 h

 

Preis:  128 € inkl. Werkzeug- und Maschinennutzung, Informationsmaterial, exklusive Material für das Nähprojekt

 

Termine: Bitte melden Sie sich einfach an - ich teile Ihnen dann mit, ob gerade ein Kurs läuft bzw. noch freie Plätze vorhanden sind oder wann der nächste Kurs startet. 

 

Das Nachmittagskleid der 50er Jahre

 

In diesem Kurs geht es ums Kleidernähen. Kleider zu nähen ist ein weitumfassendes Thema: es gibt unzählige Designs und genauso viele Möglichkeiten des Nähens. Deshalb ist dieser Kurs spezialisiert auf das typische Nachmittagskleid, wie es in den 50ern getragen wurde: ein enges, schlicht geschnittenes Oberteil, oft mit kleinen angeschnittenen Ärmeln, die durch den sogenannten Zwickel gut anliegend saßen und somit eine schöne Schulterlinie formten. Dazu ein weit schwingendes Rockteil - entweder im Vollkreis oder gerade geschnitten, und schon ist sie da: die wunderschön schwingende Sanduhrsilhouette.

Für diesen Kurs sollten Sie grundlegende Nähkenntnisse mitbringen.

 

Teilnehmerzahl: maximal 4 Personen

 

Zeiten: 6 Veranstaltungen je 2 Stunden,14 tägig, mittwochs von 19.30 h - 21.30 h

 

Preis:  96 € inkl. Werkzeug- und Maschinennutzung, Informationsmaterial, exklusive Material für das Nähprojekt

 

Mitzubringen: nicht zu fester Kleiderstoff, ca. 3 m bei mindestens 1,40 m Stoffbreite

 

Termine: Bitte melden Sie sich einfach an - ich teile Ihnen dann mit, ob gerade ein Kurs läuft bzw. noch freie Plätze vorhanden sind oder wann der nächste Kurs startet. 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nachmittagskleider - Heike Burkert, Kleine Wasserstr. 3, 18055 Rostock